Via Lentia

VIA LENTIA reüssiert beim Bundesjugendsingen 2017 in Graz!

Juni 29th, 2017 | Posted by TP in Aktuelles - (Kommentare deaktiviert für VIA LENTIA reüssiert beim Bundesjugendsingen 2017 in Graz!)
Das Bundesjugendsingen 2017 fand vom 23. bis 26 Juni 2017 in Graz statt. Das österreichische Bundesjugendsingen ist das größte Jugendchorfestival Europas, das seit 1948 alle drei Jahre in einem anderen Bundesland durchgeführt wird. Die besten Chöre, 1.500 Sänger und Sängerinnen zwischen 6 und 26 Jahren, nahmen in Graz an Chorkonzerten, Offenen Singen und dem freiwilligen Wertungssingen teil. Die Besonderheit beim Wertungssingen - 33 der 61 teilnehmenden Chöre stellten sich - ist, dass in zwei Stunden ein ganz neu komponiertes Lied einstudiert und dann gleich auf der Bühne vor der Jury vorgetragen werden muss. Ein sog. 5-Minuten-Lied muss in der kurzen Zeit auf offener Bühne, vor Zuschauern und Jury einstudiert und dann auch gleich aufgeführt werden. Die Jury wertet dann das 2-Stunden-Lied, das (selbstgewählte) 10-Minuten-Programm, das vorgeschriebenes Pflichtlied und das 5-Minuten-Lied. Ergebnisse des Wertungssingen sind HIER nachzulesen.   Das Video vom Schlussakt in der Stadthalle mit der Überreichung finden Sie HIER. VIA LENTIA singt bei 42:40; die Urkundenüberreichung ab 1:42:20 Am Samstagabend trat der Chor als Schluss-Act bei einem Chorkonzert im Minoritensaal auf: Das VIDEO VIA LENTIA tritt ungefähr bei 1:17:30 auf.